Guild Wars 2

Guild Wars ist ein klassenbasiertes Onlinespiel, das Ähnlichkeiten mit gängigen MMORPGs hat. Die Entwickler selbst charakterisieren Guild Wars als Competitive Online Roleplaying Game,da ein spezielles Augenmerk darauf gelegt wurde, den PvP- und den PvE-Teil zu trennen. Das Spiel wurde von ArenaNet entwickelt und kostet keine monatlichen Gebühren. Guild Wars erreichte hohe Platzierungen in den Computerspiele-Charts. Mehr als 7 Millionen mal wurde Guild Wars seit dem Release verkauft, wobei etwa die Hälfte der Käufe auf Europa zurückgeht.

Durch seine Details, farbenfrohen Charaktere und den actiongeladenen Kampfhandlungen ist Guild Wars 2 ein verlockender Einstieg in die Welt der Fantasy-Games. Vom Asura, einem winzigen mystischen Wissenschaftler, über die Menschen bis hin zu den Charr, einem wilden Volk von gnadenlosen Eroberern. Es ist ein perfektes Spiel für MMO – Einsteiger, jedoch auch ein harter Knochen für jeden PvP Veteranen und läuft zudem komplett ohne Abonnementgebühren.

Diese Kampfhandlungen steigern sich bis in Serverübergreifende Welt gegen Welt-Schlachten, welche von hunderten von Spielern ausgetragen werden. In diesen Kampfhandlungen trainiert man nicht nur den Charakter, sondern auch seine Fertigkeiten mit der im Kampf geführten Waffe. Diese Fertigkeiten können gemeinsam mit Verbündeten auf unzählige Art und Weise kombiniert werden. Beschwört zum Beispiel ein Freund eine Feuerwand und man schießt einen Pfeil hindurch, so ist der Pfeil beim Treffen des Gegners stärker, da der Pfeil zu brennen beginnt. Die Kampfhandlungen sind aufreibend und gerade hier ist das Timing von großer Bedeutung. Ausweichen, Kontern und Ähnliches muss hier genau zur richtigen Zeit erfolgen. In der lebendigen Welt von Guild Wars 2 erwarten euch inmitten des Spielgeschehens eine hohe Anzahl unterschiedlicher Ereignisse, die einen Einfluss auf die Umwelt ausüben – ihr spielt in diesem dynamischen Spielverlauf eine wichtige Rolle.

Und wer denkt, dass nun eine eintönige nicht beeinflussbare Geschichte der einzelnen Völker im Spiel erzählt wird, der irrt sich gewaltig. Beginnend mit einer Charakterauswahl, wie sie unterschiedlicher kaum sein könnte. Durch gar tausende verschiedene Varianten des Spielverlaufs ist für Abwechslung gesorgt, selbst bei weiteren Charakteren.