Days of Evil MMO

Days of Evil ist ein MMO, das Strategie, Rollenspiel und Wirtschaftssimulation verknüpft. In diesem Spiel übernimmt der Spieler die Rolle eines Wissenschaftlers des 28. Jahrhunderts, der auf einem unbekannten Planeten durch Zeit und Raum reist, ein Reich aufbauen und seine Feinde vernichten muss, um wahre Stärke zu erreichen und zum Gott zu werden.

In der wilden Spielwelt, wo nur die Starken und Mächtigen überleben, muss man eine Armee aus Dämonen, Orks und Elfen aufstellen, seine Feinde ausschalten, Festungen bauen, neue Technologien erforschen und mit mächtigen Kampfrobotern in den Krieg ziehen. Aber man muss seine Finesse und taktischen Fähigkeiten nicht nur auf dem Schlachtfeld beweisen: Auch ein effektives Wirtschaftssystem muss aufgebaut werden, das die Ressourcen bereitstellt, die für die Ausrüstung der Armee sowie den Antrieb der Roboter und deren Verbesserungen benötigt werden.

Das Spiel bietet alle beliebten Standardfeatures, die man von einem Strategie- und Management-Browserspiel erwarten kann. Außerdem erwarten einen ein paar recht einzigartige Eigenschaften wie eine vielfältige Bandbreite an Forschungs-, Konstruktions- und Unterstützungsfunktionen sowie ein komplexes Questsystem, das von einem reizvollen PvP- und PvE-System begleitet wird, was für lang anhaltenden Spielspaß bei allen Spielern, von Gelegenheits- bis Hardcore-Spielern, sorgt.

In der Spielwelt überleben nur die Starken und Mächtigen, jedoch nicht ohne einen schlauen Geist und eine weise ökonomische Strategie. Man muss eine Armee aus Elfen, Orks und Dämonen aufstellen, um seine Feinde auszuschalten, eine Festung bauen, neue Technologien erforschen und mit mächtigen Kampfrobotern in den Krieg ziehen. Gleichzeitig sollte so schnell wie möglich ein effektives Wirtschaftssystem aufgebaut werden, das die Ressourcen bereitstellt, die für die Ausrüstung der Armee sowie den Antrieb der Roboter und deren Verbesserungen benötigt werden.